Bosch Professional Akku Flex

Die Bosch Accuflex oder Akku Flex?

Bei jeder Suchanfrage stellst du dir die Frage, ob es nun „Accuflex“ oder „Akku Flex“ geschrieben wird. An sich ist der Tatbestand ganz einfach aufzulösen, da die Schreibweise mit Doppel-C aus dem Englischen stammt und sich seitdem auf diversen Etiketten und Werbungen der Heimwerkerprodukte verbreitet hat. In der deutschen Sprache und auf dieser Seite bleiben wir aber bei der Schreibweise mit Doppel-K. Demnach heißt es die Bosch Professional Akku Flex.

Allgemeine Merkmale zur Bosch Professional Akku Flex

Ein Akku-Winkelschleifer bzw. eine Akku-Flex gestattet dem Handwerker Anwendungen fernab von Stromquellen mit einer höchsten Bewegungsfreiheit ohne ein störendes Netzkabel. Meist muss zu den Geräten der Akku jedoch separat gekauft werden. Ein solches Werkzeug ist optimal um verschiedene Materialien wie Keramik, Metall, Beton, Stein, Eisen und Kunststoffe zu trennen. In Abhängigkeit des Materials wird eine spezielle Trennscheibe in diese Bosch Akku Flex eingespannt. Außer der Trennfunktion kann die Akku-Flex auch bürsten, schleifen und polieren. Hierfür werden ebenfalls besondere Scheiben oder Aufsätze benötigt.

Eine Akku-Flex ist besonders flexibel in der Handhabung und kann an allen möglichen Orten verwendet werden, an welchen die Stromversorgung schwierig ist oder Verlängerungskabel im Weg sind. Dabei sollte die Akkulaufzeit wenigstens 15 bis 20 Minuten betragen. Das zu trennende Material sollte bei der Arbeit befestigt sein und, wenn möglich, keine Rotation oder Eigenbewegung aufbauen. Damit zugleich ein Verkannten vermieden wird, ist der -Winkelschleifer gerade durch den Werkstoff zu führen. So muss der Schnitt von zwei verschiedenen Seiten angesetzt werden, um auf diese Weise die Schnitte zu verbinden. Das zu trennende Material sollte dabei nicht unter Spannung stehen.

Beitragsbild Bosch Professional Accuflex bzw. Akku Flex

Inhaltsverzeichnis

Bosch Professional Akku Flex GWS 18-125 V-LI

Produkteigenschaften der Bosch Professional Akku Flex GWS 18-125 V-LI

Im Vergleich zu einem klassischen Winkelschleifer ist die Bosch Professional GWS 18-125 V-LI nicht auf Strom aus der Steckdose angewiesen. Diese verwendet anstelle dessen austauschbare Lithium-Ionen-Akkus als Energieträger. Trotzdem muss der Handwerker in Sachen Leistung keine Kompromisse eingehen. Mit der hohen Laufzeit und der passenden Schnittleistung ist das Gerät selbst für professionelle Handwerker eine gute Wahl. Die Bosch Akku Flex GWS 18-125 V-LI wiegt insgesamt 2,3 Kilogramm und besitzt einen robusten Motor. Zugleich kann sie durch die kompakte Bauart auch an solchen Stellen mit einer geringen Bewegungsfreiheit benutzt werden. So arbeitet in der Bosch Akku Flex GWS 18-125 V-LI ein 4-Pol-Hochleistungsmotor. Dieser wird als besonders langlebig und belastbar beschrieben. Die maximale Drehzahl beträgt 10.000 Umdrehungen in der Minute.

Auf die Werkzeugaufnahme passen Trennscheiben für Edelstahl und Schruppscheiben mit einem Durchmesser von 125 Millimetern. An dem Gerät können ebenso Gummischleifteller oder Diamanttrennscheiben angebracht werden. In der Praxis überzeugt die Bosch Akku Flex GWS 18-125 V-LI durch ihr sicheres und ergonomisches Bedienkonzept, welches eine feste Schutzhaube sowie einen Zusatzhandgriff umfasst. Sie kann ohne Ladegerät und Akku oder im Set mit einer oder zwei 18-Volt-Batterien erwerben. Unterschiedliche Transportboxen sind bei einigen Versionen ebenfalls verfügbar.

Vorteile der Bosch GWS 18-125

Das Gerät wird von den Kunden mit „sehr gut“, also zu 96% mit 4 oder 5 Sternen bewertet. In Bezug auf die Leistung können keinerlei Unterschiede zu einem kabelgebundenen Flex-Gerät ausgemacht werden. Dieses Gerät lässt sich den Kunden zufolge optimal in Betrieb nehmen und verwenden. Die Bosch Akku Flex GWS 18-125 V-LI Professional ist ein professioneller Winkelschleifer, der durch sein geringes Gewicht nahezu überall verwendet werden kann. Selbst die Arbeit über Kopf ist mit diesem Gerät möglich und auch sonst können Aufgaben, wie das Trennen von Fliesen (mit Trennscheiben Diamant) oder das Kürzen von Rohren (mit Trennscheiben Edelstahl) erledigt werden. Die Leistung des Motors ist mit 9000 U/min hierfür auf jeden Fall ausreichend. Je nach Anwendungsart und Akkukapazität ist mit der Bosch GWS 18-125 eine hohe Abtrags- und Schnittleistung möglich. Die integrierte Cool-Pack-Technologie schützt das Gerät vor Überhitzung und Tiefentladung.

Nachteile der Bosch GWS 18-125

Die Bosch Akku Flex wird als sehr stromintensiv beschrieben, wodurch sich selbst größere Akkus meistens in etwa 15 Minuten entleeren. Der Kauf mehrerer Ersatzakkus kann aus diesem Grund sinnvoll sein. Generell empfehlen sich für die Anwendung Akkus mit wenigstens 4,0 Ah, da kleinere Stromspeicher meistens nur für einige Minuten reichen.

Bosch Professional Akku Flex GWS 18V-10

Produkteigenschaften der Bosch Professional Akku Flex GWS 18V-10

Die Bosch Akku Flex GWS 18V-10 ist das Einsteigermodell der Marke. Bosch Professional hat zudem noch 4 weitere Modelle mit der Zusatzkennung SC, C, PC und PSC, wobei die GWS 18V-10 das Modell mit der besten Aufmachung ist. Solche Flex-Geräte sind allesamt für 125-Millimeter-Scheiben ausgelegt. Die Zusatzangabe C bedeutet Connected. Hiermit kann der Handwerker mittels der Bosch Tool Box-App, einem guten Bluetooth-Modul und einem passenden Smartphone einige wichtige Einstellungen an der Flex vornehmen. Ein SC bedeutet dabei Speed Control. Hier kann der Anwender zwischen 3 Drehzahlbereichen auswählen. PSC bedeutet Protection Switch Control, was einen sogenannter Totmannschalter darstellt, welcher sich längs am Griff des Gerätes befindet. Die Bosch Akku Flex läuft daher nur, wenn dieser auf Dauer gedrückt wird. 

Der Bosch GWS 18V-10 ist ein kleinerer Winkelschleifer, welcher eine Drehzahl von 9000 U/min besitzt und der für 115-Millimeter-Scheiben vorgesehen ist. Durch das Gewicht von 2,1 Kilogramm, dem schlanken Griff sowie dem optimal ausbalancierten Schwerpunkt liegt das Gerät sehr gut in der Hand. Um die komplette Leistung zu bekommen, sollte der Handwerker Bosch-ProCore-8Ah-Akkus nutzen. Mit diesen bekommt er das beste System in Bezug auf Leistung, Akkulaufzeit und Gewicht. Kleinere Akkus können auch verwendet werden, jedoch vor allem in der Laufzeit muss der Handwerker hierbei Abstriche machen, weil ein Akku-Winkelschleifer viel Energie benötigt.

Die Sicherheit wird bei dem Gerät besonders groß geschrieben. Der Winkelschleifer im allgemeinen gehört zu den Werkzeugen, mit welchem sehr schnell Arbeitsunfälle geschehen können. Außer den standardmäßigen Schutzeinrichtungen, wie Antivibrationsgriff und Schutzhaube, hat sich Bosch für diese Flex noch weitere Vorkehrungen einfallen lassen. Hierzu gehört vor allem die Restart Protection, welche verhindern soll, dass bei einem Wechsel des Akkus der Schleifer anläuft, wenn der Handwerker vergessen hat den Schalter auszustellen. Zusätzlich garantiert das Kickback-Control-System, dass der Winkelschleifer automatisiert stoppt, wenn dieser in Richtung Handwerker ausschlägt. Gleiches gilt, wenn der Winkelschleifer einmal herunterfällt. Dies erkennt das Gerät ebenso und dank des Drop-Control-Systems stoppt es sofort. Außerdem sorgt das integrierte Brake-System dafür, dass die Scheibe recht schnell nach dem Ausschalten anhält und daher nicht lang nachläuft. Diese Bosch Akku Flex eignet sich vor allem zum Abschleifen und zum Schneiden von Metall, Beton und Stein.

Vorteile der Bosch GWS 18V-10

Die recht kleine Bosch Akku Flex GWS 18V-10 Professional bietet eine optimale Leistungsfähigkeit und Führung des Werkzeugs in der 18V-Klasse. Der Winkelschleifer bietet durch den bürstenlosen und leistungsstarken Motor sowie der ProCORE-18V-Akkutechnik die analoge Leistung wie eine kabelgebundene Flex mit 1.000 Watt. Die Bosch Akku Flex besitzt die erste Drop-Control-Funktion, über welche das Gerät nach einem versehentlichen Sturz sofort abgeschaltet wird und den höchstmöglichen Anwenderschutz garantiert. Das Gerät ist mit allen Bosch Professional 18V-Ladegaräten und -Akkus des Professional 18V Systems kompatibel. Dabei übertrifft die Leistung des 8,0 Ah ProCore Akkus die bisherigen Akkus um einiges. Mit diesem Gerät hat der Handweker den Vorteil, dass mehr Drehmoment vorhanden ist. Ein fast leerer Akku kann mehr Leistung erzeugen wie ein voller Akku. Außerdem ist die Leistung beim ProCore Akku stets gleichbleibend. So merkt der Handwerker nicht, wenn der Akku schwächer wird. Durch die Schnellspannmutter können Schleifscheiben bequem und schnell gewechselt werden.

Nachteile der Bosch GWS 18V-10

Ein Nachteil bei der Bosch Akku Flex GWS 18V-10 ist, dass es sich hierbei um ein langes und größeres Gerät handelt. Zudem sind nicht alle Akkus der Marke Bosch mit diesem Gerät kompatibel, nur die des Professional 18V Systems. Auf der Rückseite der Bosch Akku Flex befindet sich eine Kabelführung, aber dafür leider keine Möglichkeit zum Aufhängen. Dieses wäre vor allem für den stationären Bereich in der Werkstatt wünschenswert.

Bosch Professional Akku Flex GWS 12V-76

Produkteigenschaften der Bosch Professional Akku Flex GWS 12V-76​

Die kleine Bosch Akku Flex GWS 12V-76 Professional ist das erste Modell in der 12-Volt-Kategorie. Diese ist besonders ergonomisch und kompakt, was ein schnelles Trennen von Werkstücken garantiert und das Gerät zur Lösung für Trennungen macht. Der bürstenlose und leistungsstarke Motor dieser kleinen Bosch Akku Flex gestattet ein schnelles Arbeiten und eine große Produktivität. Das Gerät ist zudem besonders vielseitig und eignet sich zugleich für die Arbeit mit unterschiedlichen Materialien, zum Beispiel zum Trennen von Fliesen, Mauerwerk und Metall. Die Bosch Akku Flex ist mit sämtlichen Bosch Professional 12-Volt-Ladegeräten und – Akkus kompatibel. Der GWS 12V-76 ist ein kleiner Winkelschleifer aus der Professional-Serie. Da die Sparte grundsätzlich einen hohen Anspruch zugrunde legt, ist die Leistung besonders gut. Die Kunden beschreiben diese als sehr hoch.

So richtet sich der GWS 12V-76 vor allem an Heimwerker, welche es mit den Bauprojekten genau nehmen. Materialien wie Gips, Holz, Kunststoff oder Werkstücke aus Metall sind für die Bosch Akku Flex kein Problem. Mit der Spannungsaufnahme von 12 V erreicht diese eine höchste Leerlaufdrehzahl in Höhe von 19.500 U/min. Somit ist ein schneller Arbeitsfortschritt gewährleistet. Im Lieferumfang sind 2 Trennscheibentypen enthalten, von welchen sich eine für hartes Metall eignet. Die anderen beiden sind Inox-Trennscheiben von 76-Millimeter Durchmesser sowie einer Mittelbohrung von 10 Millimetern Durchmesser. Sie sind für feine Schnitte sehr gut geeignet, beispielsweise für Kürzungen von Rohren. Hierbei ist die Werkzeugaufnahme dem M-5-System untergeordnet. Der Handwerker kann sämtliche systemkonforme Schrupp- und Trennscheiben auf die Bosch Akku Flex aufziehen.

Die Schnittgeschwindigkeit erreicht den Höchstwert und die Werte werden ansonsten nur von 230-Millimeter-Akku-Winkelschleifern erreicht. Dieser Wert liegt somit weit oberhalb der 125-Millimeter-Akku Winkelschleifer, bei welchen 55-60 m/s üblich sind. Diese Geschwindigkeiten werden sich für kontrolliertes Polieren nicht eignen, jedoch beim Trennen von Material sehr viel besser. Besonders wichtig ist auch, dass es viele Scheiben für die Flex der Marke Bosch gibt. Der Grund dafür ist, dass das Gerät vor allem im Profibereich anerkannt ist und hier oft verwendet wird. Die hohe Nachfrage nach dieser Flex hat dafür gesorgt. Die Bosch Akku Flex GWS-12-76 ist generell besonders klein. Mit den 0,9 Kilogramm Gewicht mit Akku wiegt diese nur etwa 1/3 von einer gewöhnlichen Akku-Flex der 125-Millimeter-Klasse. Dies befähigt das Gerät dazu, vor allem dort verwendet zu werden, wo es mit anderen Geräten nicht möglich ist.

Vorteile der Bosch GWS 12V-76​

Nicht nur an sehr engen Stellen, sondern zugleich beim Arbeiten über Kopf oder wo der Handwerker eine Hand frei haben muss, überzeugt die Bosch Akku Flex GWS 12V-76 mit ihrer kleinen Bauform. Besonders praktisch sind vor allem die kleinen Scheiben mit der geringen Breite. Hier kannst du als Anwender einfach feiner und präziser arbeiten. Mit dem gummierten und kompakten Handgriff liegt die Bosch Akku Flex GWS 12V-76 besonders angenehm in der Hand. Hierbei ist diese sehr leicht, sodass die Hände und Arme bei umfangreicheren Trennarbeiten nicht allzu schnell ermüden.

Der Einschalter ist bei der Bosch GWS-12-76 rot eingefärbt und liegt auf der Oberseite des Griffes dort, wo sich der Daumen des Handwerkers befindet.In der Bosch Akku Flex GWS 12V-76 sind verschiedene Akkus einsetzbar. Durch die effektive Lithium-Ionen-Ladetechnologie besitzt der Akku eine hohe Ausdauer und gestattet zugleich lange Arbeitssequenzen. Wegen des fehlenden Kabels ist der Anwender zudem sehr viel flexibler. In dem Gerät kann auch ein 10,5 V starker Akku verbaut werden.

Nachteile der Bosch GWS 12V-76

Diese Bosch Akku Flex besitzt nur wenige Sicherheitsfeatures sowie keinerlei Kontrolle der Drehzahl. Bei hartem Materialien ist das Gerät eher nur für kleinere Schnitte geeignet. Wegen der kleinen Größe sowie des ebenso kleinen Motors kann der Handwerker nicht mit so viel Druck arbeiten, wie mit einer großen Flex.

Bosch Professional Akku Flex GWS 18V-10 SC

Produkteigenschaften der Bosch Professional Akku Flex GWS 18V-10 SC​

Der Bosch Akku Flex 18V Winkelschleifer GWS 18V-10 SC ist ein Winkelschleifer mit der gleichen Leistung wie eine kabelgebundene Flex mit 1000 Watt durch den bürstenlosen Motor sowie dem ProCORE18V-Akku. Das Gerät besitzt einen Drop Control, ein Intelligent-Brake-System und KickBack Control für einen sehr hohen Komfort und Anwenderschutz. Die kleine Bosch Akku Flex GWS 18V-10 SC bietet eine optimierte Werkzeugführung und Leistungsfähigkeit in der 18-Volt-Klasse. Diese wird mit installiertem KickBack Control, Intelligent Brake System und Drop Control ausgeliefert, wodurch ein sehr hoher Anwenderschutz garantiert ist.

Dieses Gerät eignet sich zum Abschleifen und Schneiden von Stein, Beton und Metall. Diese Bosch Akku Flex ist mit allen Bosch Professional 18V-Ladegräten und -Akkus kompatibel. Sie kann mit verschiedenen Scheibengrößen erworben werden: 115, 125 oder 150 mm. Entscheidest du dich für eine Scheibengröße von 125 mm und möchtest lediglich Eisen und Nichteisenmetalle abseits von Stahl und Edelstahl bearbeiten, kannst du dahingehend auch auf Trennscheiben für Metall aus dem DIY-Bereich von Bosch zurückgreifen. Für Schleifarbeiten nutzt du am besten die Fächerscheiben für Holz & Metall.

Vorteile der Bosch GWS 18V-10 SC​

Im Grunde hat diese Bosch Akku Flex dieselben Vorzüge wie der weiter oben aufgeführte GWS 18V-10, nur dass diese Modell durch das bereits erwähnte Kürzel SC ergänzt wird, welches für Speed Control steht, wo mithilfe eines Bluetooth Connectivity-Moduls das aktive Gerät und die Toolbox-App miteinander gekoppelt werden können. Mithilfe dieser App können so diverse statistische Daten zur Maschine abgefragt und Anpassungen an der Maschine vorgenommen werden. Über das User Interface an dem Gerät selbst kann die Drehzahl nach Belieben eingestellt werden. Weiterhin wird unter den 95% der zufriedenen Kunden (4 oder 5 Sterne) vor allem die Power des Akkus gelobt, welcher ohne Probleme mit einem Netz-Winkelschleifer mithalten kann.

Nachteile der Bosch GWS 18V-10 SC​

2 % der Kunden bei Amazon sind mit dieser Bosch Akku Flex unzufrieden (1 oder 2 Sterne). Bemängelt wird der Akku, welcher zuweilen neu aufgesetzt werden muss oder die Einstellungen in der App, welche nicht reibungslos funktionieren sollen.

Fazit

Die Bosch Professional Akku Flex  GWS 18-10 SC arbeitet mit dem größten Scheibendurchmesser von bis zu 150 Millimeter bei 10.000 U/Min. Dies gestattet eine besonders hohe Schnittgeschwindigkeit von mehr als 65 m/s. Diese ist die höchste im Gegensatz zu anderen Geräten. Der Winkelschleifer hat gleichzeitig die niedrigste Bauhöhe und ist daher für beengte Stellen sehr gut geeignet. Der nächste Gipfelpunkt an der Bosch Akku Flex GWS 18V-10 SC ist das werksseitig befestigte User Interface bzw. die Nutzerschnittstelle. Hier kann der Anwender sehr übersichtlich die Drehzahl sowie den Status ablesen. Über Bluetooth können mit dem Handy wichtige Statistiken und Betriebsdaten über die Sicherheitsabschaltungen ermittelt werden und verschiedene Einstellungen getroffen werden.

In erster Linie aber ist interessant, dass diese Bosch Akku Flex den Überlastungsstatus anzeigt. Wenn die LED-Anzeige gelb aufleuchtet, kann hiermit noch gearbeitet werden, jedoch befindet sich der Akku Winkelschleifer im kritischen Bereich. Wenn die Anzeige auf Rot umschaltet, schaltet die Flex in den Überlastungsschutz und damit ab. Der Zusatzhandgriff kann wie bei anderen Akku-Winkelschleifern rechts und links angebracht werden. So ist die Bosch Akku Flex GWS 18V-10 SC für Rechts- und Linkshänder nutzbar. Jedoch gibt es hier keine dritte Position auf der oberen Seite des Geräts. Die Schutzhaube ist ebenfalls vorhanden und ist werkzeuglos einstellbar. Für den optimalen Griff sorgt der Soft Grip, der aus Gummi besteht. Daher liegt die Bosch Akku Flex rutschfest und stabil in der Hand.